Vaporizer – die gesunde Art zu Rauchen

on

Wer Cannabis gerade für medizinische Behandlungen zu sich nehmen möchte, ist mit einem Verdampfer gut beraten. Vaporizer sind Geräte, die getrocknete Kräuter oder CBD Kristalle auf eine Temperatur erhitzen und dadurch die Wirkstoffe in aromatischen Dampf umwandeln. Im Gegensatz zum Rauch bringt das Verdampfen von CBD Kristallen, Liquids oder auch Blüten jede Menge Vorteile mit sich:

  • Gesünder: es ist für Nichtraucher wesentlich angenehmer und es ist generell verträglicher für die Lunge
  • Stärkere Wirkung: der Geschmack ist um einiges besser und im Gegensatz zum Verbrennen, behält das Cannabis die volle Wirkung
  • Diskret: es bleibt kein Qualm in den Räumen hängen; Dampf verflüchtigt sich innerhalb von Sekunden und ist somit auch viel diskreter

Einziges Manko: man muss die Geräte öfters reinigen und natürlich hat man vor der Verwendung eine Wartezeit aufgrund Vorbereitung und Aufheizen des Gerätes.

Der größte Pluspunkt aber haben die Vaporizer definitiv in Sachen Gesundheit. Anstelle von gefährlichen Toxine und Teer, welche man durch den Rauch einatmet, verdampfen die Inhaltsstoffe der Pflanze auf schonende Weise und somit gelangt nur sauberer Dampf in deine Lungen. Wenn Cannabisblüten verbrannt werden, enthält der inhalierte Rauch über 80% Partikel, die sowohl giftig als auch teils krebserregend sind. Somit gelangt nur ein Bruchteil der Cannabinoide in deinen Körper und dadurch verliert man einen großen Teil der Wirkung. Durch das Verdampfen bleiben 95% der Cannabinoide erhalten was ziemlich herausragend ist. Außerdem ist der Geschmack um einiges intensiver, da durch die schonende Verdampfung die Flavonoide erhalten bleiben.

Die Vaporizer sind in der Anschaffung meist etwas teurer, aber auf lange Sicht gesehen spart man sich eine Menge Geld. Denn der Dampf ist definitiv stärker und effektiver und somit benötigt man viel weniger von den CBD Liquids, Kristallen oder Blüten. Dies ist nicht nur wegen dem hohen Cannabinoidgehalt sondern auch weil beim Verdampfen die gesamte Fläche des Inhalts genutzt wird.

Es gibt verschiedene Arten von Verdampfer. Der Hauptunterschied ist aber wohl zwischen einen Tischvaporizer oder einem tragbare Verdampfer. Es gibt auch e-Zigaretten die für die CBD Liquids empfohlen werden, da nicht alle Vaporizer einen Flüssigtank haben. Bitte beim Kauf darauf achten. Finde heraus welcher Vaporizer zu dir passt:

Vaporizer kaufen

CBD-Liquids kaufen 

Beitragsfoto von: wild vibez

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*